Aschesauger für effiziente Reininung von Kamin und Grill

Aschesauger sind für all diejenigen interessant, die einen Grill, einen Kamin oder einen Ofen besitzen. Die Reinigung eines Kamins im Winter oder eines Grills im Sommer gehört sicherlich nicht zu den angenehmsten Aufgaben.

Das regelmäßige Reinigen ist dennoch für das Funktionieren von Grill und Kamin grundlegend. Allerdings kann dieser Teil wesentlich durch den Einsatz eines Aschesaugers erleichtert werden.

Vorbei sind die Zeiten, umständlich mit einer Kehrschaufel Stück für Stück die Asche von Kamin oder Grill in den Müll zu hieven. Herunterfallende Aschereste verteilen sich schnell im Raum und verschmutzen unter Umständen am Kamin stehendes Polstermöbel.

[box title=“Mögliche Aschesauger“ style=“default“ box_color=“#333333″ title_color=“#FFFFFF“ radius=“3″][/box]

 

Aschesauger versus Staubsauger

Konventionelle Staubsauger entfernen durch ihre Sogwirkung kleine Partikel und größere Rückstände von Böden, Vorhängen, oder Polstermöbeln. Der eingesogene Inhalt landet in einem dafür vorgesehenen Staubbeutel.

Im Gegensatz dazu ist ein Aschesauger explizit für die Entfernung von Asche konzipiert. Dies schlägt sich in der spezifischen Bauweise des Gerätes nieder. Der Auffangbehälter besteht zu diesem Zwecke aus Metall. Ebenso verhält es sich mit dem Saugrohr aus Metall, um eine Entflammbarkeit zu verhindern.

Bei der Entfernung von Asche besteht mit Hilfe eines handelsüblichen Staubsaugers die Gefahr des Entzündens. Dies gilt insbesondere für die enthaltenen Staubbeutel, die aus Papier bestehen.  Wer sich keinen Aschesauger anschafft, sollte die Asche lieber manuell entfernen, statt zu einem Staubsauger zu greifen.

Ein wichtiger Vorteil gegenüber handelsüblichen Staubsaugern besteht wie gesagt im Beutel. Die Asche aus Kamin oder Grill würde diesen stark verschmutzen, womit eine Reinigung fällig wäre.

Die Reinigung des Aschesaugers geht leichter von der Hand. Mit ein wenig Wasser wird das Behältnis rasch gereinigt. Für den Fall der Fälle, dass viel Asche anfällt, besitzen Aschesauger ein hohes Fassungsvermögen. Neben praktischen Handgriffen garantieren Schnellverschlüsse ein zügiges Entleeren.

Manche Geräte verfügen über eine praktische Funktion zur Selbstreinigung. Diese funktioniert, indem Vibrationen die Asche aus den Filtern abschütten. Im hochpreisigen Segment angesiedelt. Seltenere Verstopfungen sind positiver Nebeneffekt. Solche Geräte eignen sich für den gewerblichen Einsatz oder einer häufigen Verwendung.

Aschesauger gewährleisten ein sehr effizientes Reinigen von Grill und Kamin. Wer Alternativen zum klassischen Kaminbesteck sucht, der kommt hier auf seine Kosten.

Das knisternde Kaminholz so wie das Grillen im Freien kann man besser genießen, wenn die Rückstände der Feuerstellen mit robusten Rußpartikelfilter nach der Verwendung entfernt werden.

Zugesetzte Filter mindern die Leistungsfähigkeit der Saugleistung. Beim Abklopfen sollte ein Platz im Freien aufgesucht werden.

[note note_color=“#db8c1c“ text_color=“#333333″ radius=“3″]Der Aschesauger bevorzugt erkaltete Asche bis zu einer Temperatur von 40 °C. [/note]

 

Aschesauger Akku

Swissbrands Akku-Aschesauger 18 V DC Staubsauger
  • Spannung: 18 V, 2,5 Ah, Li-Ion
  • Anzahl Akku: 1
  • Einsatzbereich: Kaminöfen, Grill
  • Behältervolumen: 15 l
  • Behälter Material: Metall

Letzte Aktualisierung am 14.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Grundlegend bestehen drei unterschiedliche Aschesauger auf dem Markt. Neben der motorisierten und nicht-motorisierten Variante bestehen noch akkubetriebene Aschesauger. In der Regel reicht eine Akkuladung für mehere Reinigungsgänge. Dieser ist für die Innen- und Außennutzung geeignet.

 

Aschesauger ohne Motor

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell Aschesauger TC-AV 1620 DW (1.250 W, 165 mbar, 1,2 m Saugschlauch, 20 l Auffangbehälter + Schnellverschlüsse, Vor- und Faltenfilter, Blasfunktion, metallverstärkter Saugschlauch + Alusaugrohr)
  • Mit dem Einhell Aschesauger TC-AV 1620 DW ist die Beseitigung von Asche eine praktische und bequeme Angelegenheit. Mit 1.250 Watt Leistung bringt der Aschesauger eine Saugleistung von maximal 165 mbar.
  • Fein- und Aschestaub haben keine Chance, in die Umgebung zu gelangen, dafür sorgt der integrierte Faltenfilter. Der zusätzliche Vorfilter ermöglicht eine bessere Filtration. Damit verhindert der Kaminsauger eine schnelle Verstopfung des Hauptfilters.
  • Der Auffangbehälter ist mit 20 Liter Volumen üppig konzipiert und ermöglicht dadurch ein langes Arbeiten. Dank der Schnellverschlüsse lässt sich der Auffangbehälter einfach entleeren.
  • Ein praktischer Tragegriff sorgt für den einfachen Transport. Durch vier Lenkrollen ist der Aschestaubsauger mobil und flexibel einsetzbar. Das Stromkabel kann am Griff aufgewickelt und damit schnell und praktisch verstaut werden.
  • Der metallverstärkte Saugschlauch mit einem Durchmesser von 36 Millimeter und einer Länge von 1, 20 Meter sowie das Aluminiumsaugrohr garantieren Stabilität.
AngebotBestseller Nr. 2
Original Einhell Aschefilter 12 L (12 Liter Behältervolumen, Saugeranschluss, Aluminium-Saugrohr, 100 cm Saugschlauch, Tragegriff, mit einem Nass-Trockensauger verwendbar)
  • Aschefilter für den schnellen Anschluss an einem Nass-Trockensauger zum gründlichen Absaugen von Asche aus Kaminen und Feuerstellen.
  • Metallverstärkter Saugschlauch mit leichtem und robustem Aluminium-Saugrohr für sicheres Arbeiten.
  • Robuster 12 Liter Metallbehälter mit Schnellverschlüssen für die einfache Reinigung.
  • Praktischer und stabiler Tragegriff für den einfachen Transport.
AngebotBestseller Nr. 3
Original Einhell Aschefilter 18 L (18 Liter Behältervolumen, Saugeranschluss, hochwertiger Feinfilter, Aluminium-Saugrohr, Schnellverschlüsse, Tragegriff, für alle Staubsauger verwendbar)
  • Aschefilter für den schnellen Anschluss an herkömmliche Hausstaubsauger zum gründlichen Absaugen von Asche aus Kaminen und erloschenen Feuerstellen
  • Robuster, metallverstärkter Saugschlauch und leichtes, robustes Aluminium-Saugrohr
  • Hochwertiger Feinfilter zum Schutz des Staubsaugers
  • Schnellverschlüsse für die einfache Reinigung des robusten 18 Liter Metallbehälters
  • Tragegriff für den einfachen Transport

Letzte Aktualisierung am 15.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Aschesauger ohne Motoren funktionieren über die Sogwirkung des Staubsaugers. Dieser Umstand resultiert in einer kompakteren Bauweise sowie einem niedrigeren Preis.

Ein Akkugerät bietet hohe Flexibilität. Dies hat praktische Vorteile bei der Reinigung eines Grills im Sommer. Schließlich befindet sich ein Grill auf einer offenen Fläche und würde eine Kabelverlängerung nötig machen.

Die motorlosen Varianten stellen eine Art Vorsatz dar, die an einen Staubsauger angeschlossen werden. Sie filtern und er Staubsauger erbringt den Unterdruck. Die Koordination setzt ein wenig Erfahrung voraus. Je mehr Motorleistung der Staubsauger besitzt, desto größer das Saugvermögen mit dem motorlosen Aschesauger.

 

Aschesauger mit Motor

AngebotBestseller Nr. 1
Kärcher AD 4 Premium Aschesauger und Trockensauger (mit Filterreinigung, 17-Liter-Metallbehälter, Reinigung ohne Schmutzkontakt)
  • Aschesauger mit speziellem Zubehör zur Anwendung als Trockensauger
  • Bestehend aus einem flammhemmenden Material und einem Handgriff mit elektrostatischem Schutz für höchste Sicherheit beim Saugen von Asche
  • Einfache Entleerung und Reinigung des Behälters ohne Schmutzkontakt
  • Anwendungsgebiete: Ideal zur Kaminreinigung, Grillreinigung und zur Entfernung von kalter Asche und grobem Schmutz
  • Lieferumfang: Asche- und Trockensauger mit Saugschlauch (1.7 m), 2 Saugrohre (0.5 m, 35 mm), Trockensaugdüse, Flachfaltenfilter, Grobschmutzfilter, Abluftfilter, stoßfester Umlaufschutz, komfortabler Haltegriff am Behälter, Kabelhaken, Anlehnposition und Zubehöraufbewahrung am Gerät
AngebotBestseller Nr. 2
Original Einhell Aschefilter 18 L (18 Liter Behältervolumen, Saugeranschluss, hochwertiger Feinfilter, Aluminium-Saugrohr, Schnellverschlüsse, Tragegriff, für alle Staubsauger verwendbar)
  • Aschefilter für den schnellen Anschluss an herkömmliche Hausstaubsauger zum gründlichen Absaugen von Asche aus Kaminen und erloschenen Feuerstellen
  • Robuster, metallverstärkter Saugschlauch und leichtes, robustes Aluminium-Saugrohr
  • Hochwertiger Feinfilter zum Schutz des Staubsaugers
  • Schnellverschlüsse für die einfache Reinigung des robusten 18 Liter Metallbehälters
  • Tragegriff für den einfachen Transport
AngebotBestseller Nr. 3
Kärcher Mehrzwecksauger WD 3 Premium (Behältergröße: 17 l aus Edelstahl, Tatsächliche Saugleistung: 200 Air Watt, Blasfunktion, Parkposition, ergonomischer Tragegriff)
  • Mit robustem 17-Liter-Edelstahlbehälter
  • Für Nass- und Trockensaugen ohne Filterwechsel sowie für feinen und groben Schmutz geeignet
  • Praktische Parkposition: Bei Arbeitsunterbrechungen bequemes sowie schnelles Zwischenparken von Saugrohr und Bodendüse
  • Anwendungsgebiete: Ideal für die Schmutzentfernung in Werkstatt, Hobbyraum, Keller, Eingangsbereich, Autoinnenreinigung und kleine Wassermengen
  • Lieferumfang: Mehrzwecksauger mit Edelstahlbehälter, Saugschlauch, 2 Saugrohre, Nass-/Trockensaugdüse, Patronenfilter, Fugendüse, 1 Papierfilterbeutel

Letzte Aktualisierung am 15.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Besitzer eines Kamins wissen die Vorzüge eines motorisierten Aschesaugers zu schätzen. Im Gegensatz zu den motorlosen Varianten wird keine weitere Saugquelle benötigt, weil der Motor bereits im Gerät integriert ist, was insbesondere bei häufigem Gebrauch empfehlenswert erscheint.

Je nach Beschaffenheit des Filters können selbst noch nicht gänzlich abgekühlte Partikel ins Innere des Saugers gezogen werden. Was für die Verwendung eines Aschesaugers mit Motor spricht, ist sein höherer Komfort. Innerhalb eines Gerätes finden sich die nötigen Komponenten zur Reinigung ohne Umwege.

Häufig befinden sich Lithium-Ionen-Akkus innerhalb der Geräte. Dies hat praktische Vorteile. Diese Akkuart besitzt eine hohe spezifische Energie im direkten Vergleich zu anderen Akkuformen. Weniger bekannt und verbreitet sind Natrium-Ionen- oder Nickel-Zink-Akkumulatoren.

[box title=“Aufsaugen von:“ style=“default“ box_color=“#333333″ title_color=“#FFFFFF“ radius=“3″]
  • Asche
  • Holzkohle
  • Pellets
[/box]

 

Häufige Fragen zum Aschesauger

Wie entscheidend ist das Fassungsvermögen?

Die Größe der Behältnisse ist eher sekundär, weil diese ohnehin öfter ausgetauscht werden müssen.

 

Wie funktioniert der Aschesauger?

Das zugrundeliegende Prinzip gleicht dem des Staubsaugers. Über einen Unterdruck wird über den Schlauch Asche in das Behältnis hineingesogen. Die Saugleistung von Aschesaugern übertriffen häufig die handelsüblicher Staubsauger.

 

Wie viel Watt sollte der Aschesauger haben?

Die Wattzahl hängt maßgeblich vom späteren Einsatzbereich ab: Je größer die Wattzahl, desto stärker die Leistung.

 

Welcher ist der beste Aschesauger mit Motor?

Motorisierte Aschesauger richten sich vor allen Dingen nach dem letztlichen Gebrauch. Für die gewerbliche Verwendung eignen sich tendenziell eher größere Geräte als im Privatgebrauch.

 

Was ist wichtig beim Aschesauger?

Ein robuster Filter hilft Entflammung zu verhindern, sollten doch einmal Glutreste ins Innere gelangen. Wichtig sind austauschbare Lamellenfilter. Teilweise sind bereits in der Lieferung enthalten.

 

Was ist ein HEPA-Filter?

Diese speziellen Filter binden die kleinen Aschepartikel.

 

Wie gut sind Aschesauger?

Aschesauger vereinfachen die Reinungstätigkeiten bei der Entfernung von Asche.

 

Was ist der beste Aschesauger?

Diese Frage lässt keine pauschale Antwort zu. Die Anschaffungskosten sollten verhältnismäßig sein. Je häufiger ein Aschesauger Anwendung findet, desto eher lohnt sich eine höhere Investition.

Wer im Sommer gerne den Grill anschmeißt und im Winter häufig mit Feuerholz im Kamin oder Offen heizt, der profitiert durch die simple Handhabung des Reinigungsuntensils. Der beste Aschesauger verfügt über einen ausreichend langen Saugschlauch, um die Asche selbst in schwer zu erreichenden Kaminecken zu erreichen.