Aschesauger Kaminer für den Kamin

Ein Aschesauger von Kaminer hilft tatkräftig dabei, die feinen Überreste der Verbrennungen von Holz unkompliziert durch Aufsaugen zu entfernen.

Aschesauger Kaminer für den Kamin

 

Aschersauger von Kaminer für die ideale Reinigung

Zu allererst sei Folgendes gesagt: Jeder Aschestaubsauger ist ein Staubsauger, aber nicht jeder Staubsauger ist ein Aschestaubsauger. Worin unterscheidet sich beispielsweise ein Aschesauger von Kaminer von einem konventionellem Staubsauger?

Einer der naheliegendsten Unterschiede stellt die Art und Weise des Sammelbehältnisses dar. So landen die angesaugten Partikel und der aus der Feuerstelle entfernte Schmutz innerhalb eines robusten, bei der Temperatur der Asche von 40 Grad Celsius nicht entflammbaren Behälter.

Vorteile vom Aschesauger Kaminer

  • Ascheüberreste von Holz entfernen
  • Lagerung von warmer Asche bis 40 Grad Celsius
  • höhere Robustheit gegenüber Staubsaugern

Dieser kann nach jeder Anwendung oder auch erst bei Bedarf geleehrt werden. Zudem sind die Filter deutlich robuster als bei konventionellen Staubsaugern, was der Beschaffenheit der Asche geschuldet ist. Passende Ersatzfilter dienen dazu, die Leistung selbst nach vielen Anwendung zu gewährleisten.

Je nach Bauart des Kamins oder Ofens kann dieser auch mit Kaminbesteck gereinigt werden. Allerdings besteht stets die Gefahr, dass sich die Asche bewegt und dadurch die Luft verschmutzt.

Was nicht vergessen werden darf, ist die Tatsache, dass Asche und Ruß giftige Stoffe wie Schwefel enthalten, welche in ausreichendem Ausmaß die Atemwege reizen können.

 

Aschesauger Kaminer 10 l/15 l/20 l

Eine Aschesauger von Kaminer ist aktiv dabei behilflich, einen positiven Effekt auf die Qualität der Raumluft auszuüben. Dies ist besonders im Winter von Vorteil, wenn der Ofen regelmäßig benutzt wird.

Im Gegensatz dazu kann ein Aschesauger von Kaminer auch in den warmen Sommermonaten Verwendung finden. Auf diese Weise vereinfacht sich die Reinigung des häufig benutzten Sommergrills.

Wenn das zum Einsatz gekomme Brennmaterial die richtige Qualität aufweist, dann lässt sich die Asche bedenkenlos zur Düngung der heimischen Flora verwenden. Doch was bedeutet die richtige Qualität?

Eine hohe Qualität im Kontext der weiteren Verwendung der Asche bedeutet, dass das Holz nicht mit künstlichen Lackierungen oder Farbstoffen belastet wurde.

Übrigens bietet die breite Produktpalette die Möglichkeit, das passende Fassungsvermögen für die eigenen Feuerstellen auszuwählen. Die Volumen zwischen 10 und 20 l liegen meist bei motorlosen Varianten vor, wenn auch es sie bei motorisierten Aschestaubtsauger geben kann.

Startseite