Aschesauger an Staubsauger anschließen

Einen Aschesauger an Staubsauger anschließen wird immer dann nötig, wenn es sich bei dem Aschestaubsauger um eine motorlose Variante hält. Der Aschesauger ohne Motor benötigt einen herkömmlichen Haushaltsstaubsauger, um angemessen funktionieren zu können. Hier fungiert der Aschestaubsauger als Vorsatz für den haushaltsüblichen Staubsauger.

Aschesauger ohne Motor mit Staubsauger anschließen

Letzte Aktualisierung am 15.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Motorlose Aschesauger überzeugen durch einige Vorteile. So hält sich deren Gewicht stark in Grenzen, was dem fehlenden Motor geschuldet ist. Trotzdem eignen diese sich dafür, Asche aus den Feuerstellen im Haushalt zu entfernen.

Der prototypische Verwendungszweck macht den Einsatz zur Entfernung von Asche im Kaminofen aus. Doch der Aschesauger, der mit Hilfe des Staubsaugers funktioniert, brilliert auch bei der Säuberung für den Grill.

Bei der Verwendung des Aschesaugers befindet sich der angeschlossene Staubsauger unweit davon entfernt. Der konventionelle Staubsauger kann soweit von der Haushaltssteckdose entfernt sein, wie es die Länge des Kabels hergibt.

Rein prinzipiell würde eine Kabeltrommel gute Dienste erweisen, wenn der Kamin zu weit für den Staubsauger entfernt ist. Dieses Szenario ist in der Praxis sehr unrealistisch.

Der Saugschlauch des handelsüblichen Staubsaugers kommt in den Deckel des Aschestaubsaugers hinein. Meist befindet sich der Zugang auf der gegenüberliegenden Seite des Saugschlauches beim Aschestaubsauger.

Diese Anordnung ist wichtig, um eine optimale Saugfähigkeit zu gewährleisten. Sobald der Staubsauger betätigt wird, verrichtet der motorlose Aschestaubsauger seine Arbeit.

Übrigens bleibet die eingesogenge Asche des Kamins, Grills oder Pelletoffen innerhalb des Behältnisses vom Aschestaubsauger. Der Vorteil liegt darin, den Luftstrom des Staubsaugers zu zweckentfremden, um die Saugleistung zu erbringen.

Einzelne Schritte für den Anschluss des Staubsaugers

  • Handelsüblicher Staubsauger mit Schlauch (kein Handstaubsauger)
  • motorloser Aschestaubsauger
  • Positionierung am Kamin
  • Anschluss des Staubsaugers an die Steckdose
  • Verbindung der beiden Sauger durch den Schlauch
  • Starten des konventionellen Staubsaugers
  • Reinigung des Kamins mit Hilfe des Aschestaubsaugers

Startseite