Reinigung durch einen Aschesauger für den Grill

Aschesauger für den Grill sind im Stande, die Asche eines Grills ebenso zu entfernen wie die Asche eines Kamins. Wenn das Wetter mitspielt und die Zeit es zulässt, dann ist das Grillen eine willkommene Freizeitbeschäftigung.

Aschesauger für den Grill

Das Anzünden des Grills lässt die Vorfreude auf das wohl verdiente Grillgut buchstäblich entflammen. Sind die Speisen erst einmal verzehrt und ist der Grill allmählich abgekühlt, so muss die Asche des Grills entfernt werden, damit der Grill für den nächsten Einsatz bereit ist. Nach dem Grillen ist vor dem Grillen. Ein Aschesauger für den Grill kann diese häufig anfallende Aufgabe vereinfachen.

AngebotBestseller Nr. 1
Kärcher AD 4 Premium Aschesauger und Trockensauger (mit Filterreinigung, 17-Liter-Metallbehälter, Reinigung ohne Schmutzkontakt)
  • Aschesauger mit speziellem Zubehör zur Anwendung als Trockensauger
  • Bestehend aus einem flammhemmenden Material und einem Handgriff mit elektrostatischem Schutz für höchste Sicherheit beim Saugen von Asche
  • Einfache Entleerung und Reinigung des Behälters ohne Schmutzkontakt
  • Anwendungsgebiete: Ideal zur Kaminreinigung, Grillreinigung und zur Entfernung von kalter Asche und grobem Schmutz
  • Lieferumfang: Asche- und Trockensauger mit Saugschlauch (1.7 m), 2 Saugrohre (0.5 m, 35 mm), Trockensaugdüse, Flachfaltenfilter, Grobschmutzfilter, Abluftfilter, stoßfester Umlaufschutz, komfortabler Haltegriff am Behälter, Kabelhaken, Anlehnposition und Zubehöraufbewahrung am Gerät
AngebotBestseller Nr. 2
Original Einhell Aschefilter 18 L (18 Liter Behältervolumen, Saugeranschluss, hochwertiger Feinfilter, Aluminium-Saugrohr, Schnellverschlüsse, Tragegriff, für alle Staubsauger verwendbar)
  • Aschefilter für den schnellen Anschluss an herkömmliche Hausstaubsauger zum gründlichen Absaugen von Asche aus Kaminen und erloschenen Feuerstellen
  • Robuster, metallverstärkter Saugschlauch und leichtes, robustes Aluminium-Saugrohr
  • Hochwertiger Feinfilter zum Schutz des Staubsaugers
  • Schnellverschlüsse für die einfache Reinigung des robusten 18 Liter Metallbehälters
  • Tragegriff für den einfachen Transport

Letzte Aktualisierung am 15.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Aschesauger für den Grill zur Vereinfachung der Reinigung

Strukturell bestehen kaum Unterschiede zwischen der Asche eines Ofens oder Kamins sowie der eines Grills. Hat die Hitze des Grills nachgelassen, kann der elektrische Aschesauger bzw. der Aschesauger ohne Motor seinen Dienst aufnehmen.

Innerhalb kürzester Zeit ist der Grill sauber. Auf Grund der Tatsache, dass ein Grill nicht unbedingt unmittelbar neben einer Stromquelle steht, eignet sich ein elektrischer Aschesauger hervorragend für den Reinigungsvorgang. Gegenüber einem Aschesauger ohne Motor ist der elektrische Aschesauger schnell zur Hand und benötigt für seine Installation wenig Zeit.

Vorteile beim Aschesauger für den Grill

  • schnelle Reinigung des Grills
  • angemessene Lagerung der Asche
  • Weiterverwendung der natürlichen Asche

 

Unkomplizierte Reinigung durch den elektrischen Aschesauger

Der bedenkenlose Einsatz eines Aschesaugers basiert auf dem genutzten Material der Komponenten. So handelt es sich beim Saugrohr und dem Behältnis für die Asche um schwer entflammbare Materialien aus Metall.

Der Saugschlauch besteht im besten Fall aus Metall, ist aber gleichzeitig flexibel genug, um auch an schwer zugänglichen Stellen Asche einsaugen zu können. Die tatsächliche Beschaffenheit eines Aschesaugers sollte mit seinem späteren Einsatz kompatibel sein.

Das vermeintliche Abfallprodukt vom natürlichen Holz beim Grillen ist in Wirklichkeit wertvoller Nährstoff für die Pflanzen im Garten. Vermieden sollten Aschesauger mit einem Filter aus klassischem Papier.

Dies hat den Grund, dass die Schmelztemperatur des Materials zu niedrig ist und die noch nicht gänzlich abgekühlte Asche einen potentiellen Brand entflammen könnte. Elektrische Aschesauger sind also ganzjährig einsetzbar.

Es empfielt sich, die Asche aus einem erkalteten Kohlegrill am nächsten Tag zu entfernen. Dadurch hatte die Asche genügend Zeit für die Abkühlung. Ein zusätzliches Löschen mit Wasser erhöhte den Reinigungsaufwand nach der Grilleinheit.

So kann dieser im Winter die anfallende Asche des Kamins zügig entfernen und während einer intensiven Grillsaison die Abfallprodukte als Dünger für die Pflanzen aufnehmen.

 

Startseite